Elmar Ballstaedt


Geboren 1987, beschäftige ich mich seit meinem

10. Lebensjahr mit der Vogelbeobachtung.

2011 begann ich mein Studium in "Umweltwis-

senschaften" in Freiburg Br.. Anschließend

absolvierte ich dort ebenfalls mein Masterstudium in "Umweltwissenschaften/Environmental Sciences" mit

dem Schwerpunkt Ornithologie. Erstmals nach Helgoland verschlug es mich während meines Pflichtpraktikums für das Mastestudium an der Vogelwarte Helgoland. Hier lernte ich viele Personen kennen, v. a. vom Institut für Vogelforschung, was letztendlich dazu führte, dass ich auf der Insel Helgoland 2016 meine Masterarbeit zum Thema Vogelzug schrieb. Nach Ende meines Studiums arbeitete ich 2017 im gleichen Projekt in dem meine Masterarbeit angesiedelt war als wissenschaftliche Hilfskraft an der Vogelwarte Helgoland. Seit 2018 bin ich auf Helgoland für den Verein Jordsand  e. V. tätig, und dort für die ornithologische Betreuung der Schutzgebiete sowie Finanzen zuständig. Seit Januar 2019 schreibe ich neben meiner Tätigkeit als ornithologischer Schutzgebietsbetreuer meine Promotion in dem hier vorgestellten Projekt.